Neuheiten, Trends & Food-Spezialitäten à la Carte:
Sehen, was erfolgreich macht!

RÜCKBLICK: GastroTageWest 2016!

Die GastroTageWest präsentierten Ihnen eine thematische Hallenaufteilung plus ideenreiche Themenparks und anregende Aktionsbereiche. Aber allem voran waren es die ausstellenden, hochwertigen Unternehmen, die Ihnen eine Vielfalt an neuen Produkten, Themen und Ideen vorstellten.

Küchentechnik
Haus- & Betriebstechnik

 

  • Energiemanagement und Heiztechnik
  • Entsorgungssysteme
  • Reinigungs- und Wäschesysteme
  • Buffet- und Getränketechnik
  • Koch-, Kühl- und Spültechnik

Nahrungsmittel & Getränke
mit Sonderschaubereichen

  • "LiquidArea" - In-Getränke und Trendspirituosen fachlich kompetent vorgestellt
  • "Die Rösterei" - alles zum Thema hochwertige Kaffees in der Gastronomie mit Produktverkostungen, Fachvorträge, Warenkunde und mehr 
  • "SnackBar" - Schnelle Köstlichkeiten außer Haus - Neue Herausforderungen für Bäckereien und Metzgereien

Einrichtung & Ausstattung
IT-Organisation


  • Außengastronomie, Bad, Fitness und Wellness
  • Mobiliar, Beleuchtung, Tischkultur und Wäsche
  • Informations-, Kommunikations- und Prozesstechnik

RÜCKBLICK: inspirierende Specials der GastroTageWest 2016

FoodTruckBusinessArea im Rahmen der GastroTageWest

Weder Restaurant noch Imbissbude: Food Trucks sind ein völlig neues gastronomisches Konzept, das den Nerv der Zeit trifft. Food Trucks und Street Food Angebote sind auf dem Vormarsch und derzeit in aller Munde. Doch braucht es dazu mehr als eine gute Idee und einen fahrbaren Untersatz. Im Rahmen der GastroTageWest bildet dieser Trend einen Schwerpunkt im Angebotsspektrum der neuen Gastrofachmesse. Die FoodTruckBusinessArea bietet erstmals eine ganzheitlich angelegte Informations- und Angebotsplattform für alle, die sich im Food Truck Geschäft etablieren möchten. Fachbesuchern und Interessenten werden Antworten und ganz spezielle Lösungen zu allen Aspekten rund um das Trendthema „Food Truck“ geboten. So sind neben einem individuellem und originellem Konzept, die richtige Auswahl der Lebensmittel- und Getränkezulieferer sowie das richtige mobile Gefährt nur der erste Schritt. Auch Finanzierung, Versicherung, Personaldisposition sowie behördliche Auflagen müssen von Anfang an berücksichtigt werden. Diesem Rechnung tragend reicht die Ausstellerzielgruppe von F&B-Lieferanten über Fahrzeughersteller und Wagenbauern bis hin zu Marketingexperten und Insidern, die Neueinsteigern oder auch erfahrenen Gastronomen mit ihrem Angebotsspektrum und ihren Fachkenntnissen zur Seite stehen. Nach der Devise von den Besten lernen, stehen erfahrene Street Food-/ Food Truck-Gastronomen und Brancheninsider Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und lassen sich (ein wenig) in die Karten schauen.

Die Rösterei – Trendthema Kaffee

Der Themenbereich „Die Rösterei“, präsentiert im Rahmen der GastroTageWest, gemeinsam mit regionalen Spezialitätenröstereien, alle Facetten des Trend-Umsatzbringers Kaffee. Im Vordergrund stehen verschiedene hochwertige und spezielle Kaffeesorten. Nicht nur die Qualität des verwendeten Rohkaffees, sondern auch traditionelle und gesundheitsbewusste Röstmethoden sowie der faire und nachhaltige Umgang mit Kaffeebauern und -pflanzern in den jeweiligen Ursprungsländern spielt im Themenbereich „Die Rösterei“ eine wichtige Rolle. Neue und alte Trends, wie der Filterkaffee, der wieder zum Kultgetränk avanciert, sowie die richtige Zubereitung sind Themen an der Kaffeebar. Ausgezeichnete Baristas verwöhnen die Messebesucher, während Dozenten im gläsernen Schulungsraum Fachvorträge zu allen Aspekten des Trendgetränks „Kaffee“ halten.

SnackBar – Schnelle Köstlichkeiten außer Haus

Bäckereien und Metzgerei sehen sich heutzutage neuen Herausforderungen gegenüber. Neben ihren klassischen Angebotssortimenten nehmen Kaffeespezialitäten und Snacks bis hin zum vollständigen Mittagsgericht einen zunehmenden Stellenwert bei beiden Branchen ein.

Im Außer-Haus-Geschäft zählen die Bäcker mittlerweile die meisten Besuche, noch vor den großen Fast Food-Ketten. Damit die Bäcker und Metzger lernen, von diesem Trend zu profitieren, bieten die GastroTageWest in einem eigenständigen Themenbereich ein umfangreiches Informationsangebot.

Liquid-Area

Trend-Getränke und Neuheiten werden im eigenen Messebereich „LiquidArea“ präsentiert: Der Themenbereich „Cola & Friends“ widmet sich neben verschiedenen In-Getränken wie kultigen Limonaden, alkoholfreien Erfrischungsgetränke, Smoothies, Energy-Drinks auch alkoholischen Mixgetränke. Ergänzt wird dieser Bereich durch die „Hopfengasse“ sowie die „Weinstraße“.

 

Ein Querschnitt der regionalen Biervielfalt zeigt die „Hopfengasse“

Regionale Privatbrauereien zeigen die besondere Faszination lokaler Bierpersönlichkeiten aus dem Fass sowie weitere Spezialitäten aus der Flasche. Für die Gastronomie bietet sich ein ideales Angebotsspektrum, um auf veränderte Gästewünsche in Richtung Individualität zu reagieren. Viele verschiedene Bierspezialitäten – darunter auch viele national und international ausgezeichnete Biere – stehen zur Verkostung bereit. Dazu gehören neben dem klassischen Pils, Alt und Kölsch auch naturtrübe Kellerbier-Spezialitäten, Weissbiere und feine dunkle Spezialitäten genauso, wie Stark- und Gourmetbiere, auch das trendige Craft-Beer darf natürlich nicht fehlen.

Winzer und Brenner in der "Weinstraße"

Eigenständige Winzer und Brenner aus ganz Deutschland stellen Weine, Winzersekte sowie hochprozentige Obstbrände vor und vermitteln Wissenswertes rund um den Rebensaft. Die Aussteller stehen interessierten Gastronomen auch für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung oder vermitteln direkte Kontakte zu Sommeliers.